Apple iPhone Bug: Dieser Hotspot-Name deaktiviert dein WLAN für fast immer

Nutzer eines iPhones sollten aktuell etwas besser bei der Wahl des WLANs sein, wie Carl Schou rausgefunden hat. In einem Versuch hatte dieser sein iPhone mit einem WLAN verbunden, welches folgenden Namen hatte: %p%s%s%s%s%n.

Nachdem das iPhone sich mit diesem WLAN verbunden hat, deaktiviert dieses automatisch das WLAN, welches auch nach einem Neustart nicht mehr zur Verfügung steht. Nur ein Zurücksetzen der «Netzwerkeinstellungen» kann da noch helfen.

Wie Carl weiter mitteilt, reicht es bereits, wenn irgendein WLAN Name diese Kombination beinhaltet, wodurch Nutzer sich in Zukunft besser darauf achten, wie der Hotspot oder WLAN Name lautet.

Es ist denkbar, das Apple innerhalb der nächsten Woche bereits einen Fix dafür über ein Softwareupdate versendet. Ob dies in einer Version 14.6.1 geschieht oder bereits in 14.7 ist unklar.

Photo of author

Kevin Kyburz

Kevin Kyburz ist seit einem Jahrzehnt als Blogger unterwegs und darf seine Meinung zu aktuellen Tech-Themen auch mal im Radio oder in Tageszeitungen unterbringen. Als ehemaliger Kolumnist für eine grosse Pendlerzeitung hat er ein Gespür für technische Fragen von Lesern entwickelt und versucht diese so gut wie möglich zu klären. Wenn er nicht gerade mit Technik beschäftigt ist, widmet er sich der Natur und der Fotografie.

Was ist deine Meinung zu diesem Artikel? Diskutiere jetzt mit uns in unserer Telegram Gruppe, unserem Discord Channel oder unserer Facebook-Gruppe.

techgarage logo

© 2010–2021 Techgarage | Made with Love in Switzerland.

Kontakt

Wir behalten uns vor E-Mails und deren Absender, welche uns mit Paid Backlink Anfragen belästigen in den Spam Ordner zu schmeissen.

hello@techgarage.email

Firmen Seiten

Apple
OPPO
Facebook
Google