Tony Chen (陈明永)

Tony Chen ist der Gründer und CEO von OPPO Electronics.

Tony «Chen Mingyong» wurde am 3. Juli 1969 in einem Handwerkerhaus im Landkreis Wanyuan geboren.

Der Handwerksgeist seines Vaters und Grossvaters hatte einen tiefgreifenden Einfluss auf die zukünftigen Produkte von Chen.

Im Jahr 1992 machte Tony Chen seinen Abschluss an der Zhejiang University of Information and Electronic Engineering. Seite Hauptfächer waren Physik und Elektronik.

Kurz nach seinem Abschluss fing Tony als Praktikant bei der, Südchinesischen Elektronikfabrik «Zhongshan Xiaobawang Electronics» an zu arbeiten. Aufgrund seiner hervorragenden Leistungen wurde Chen Mingyong bald zum stellvertretenden Manager befördert.

1995 verliess Tony Chen das Unternehmen um sich seine, Kollegen Duan Yongping anzuschliessen, welcher BBK Electronics gegründet hatte.

Chen übernahm später den DVD Bereich «BBK Audiovisual Electronics», welcher einer von 3 Teilen des BBK Konzerns war.

2001 registrierte Tony Chen den Markennamen OPPO weltweit und wurde der CEO von OPPO. 2004 ist OPPO in China offiziell als Tochterunternehmen von BBK Electronics gestartet.

Um eine globale Marke aufzubauen, beauftragte OPPO 2001 ein professionelles europäisches Unternehmen mit der Durchführung der Namensarbeiten. In den folgenden drei Jahren führte OPPO weltweit Sprachtests, semantische Tests und Registrierungen durch. Der Test ergab, dass die Aussprache von OPPO in mehr als 100 Ländern und Regionen der Welt keine schlechte Semantik aufweist und vom Tester als «spielerischste Aussprache» eingestuft wurde.

Noch heute ist Tony Chen der CEO von OPPO.

techgarage logo

© 2010–2021 Techgarage | Made with Love in Switzerland.

Kontakt

Wir behalten uns vor E-Mails und deren Absender, welche uns mit Paid Backlink Anfragen belästigen in den Spam Ordner zu schmeissen.

[email protected]

Firmen Seiten

Apple
OPPO
Facebook
Google

Managed WordPress Hosting by