Techgarage

Neue Abbildungen der Samsung-Galaxy-S10-Reihe entdeckt

by Kevin Kyburz 19. Januar 2019

Am 20. Februar 2019 will Samsung die neuen Galaxy-S10-Modelle in San Francisco vorstellen; jetzt sind neue Abbildungen des Flaggschiff-Neubaus aufgetaucht.

Samsung Galaxy S10E, S10 und S10+

Der Leak stammt von dem Smartphone-Blogger Evan Blass, der bereits Anfang 2019 ein Foto der Vorderseite des Galaxy S10 veröffentlicht hatte. Darauf war statt Notch (Aussparung am Bildschirmrand) ein Loch im Display für die Unterbringung der vorderen Kamera zu erkennen. Auch das nun veröffentlichte Bild zeigt diese Art der Kamera-Integration, auch “Infinity-O” genannt.

Auf dem geleakten Foto werden die vermeintlichen neuen Galaxy-Modelle nicht nur von vorne, sondern auch von hinten gezeigt. Auf den jeweiligen Rückseiten kann man sehr gut erkennen, wie die Hauptkamera aufgebaut ist. Bei dem Gerät auf der linken Abbildung handelt es sich wahrscheinlich um das preisgünstigste Modell S10E (E steht vermutlich für Economy). Wie bereits zuvor angenommen, wird die neue Lite-Version nur mit einer Dual-Kamera ausgestattet sein. Das S10 (auf dem Foto in der Mitte) und das auf der rechten Seite abgebildete S10+ werden jedoch mit einer Triple-Kamera dargestellt.

Hoffentlich wird die neue Galaxy-Kamera besser als die alte. Denn beim letzten DxOMark-Test hat Huawei seine Spitzenposition mit dem Mate 20 Pro weiter ausgebaut. Samsung belegt derzeit mit seinem Galaxy Note 9 nur den fünften Platz in Sachen Kamera-Qualität.

Das Galaxy S10 X

Es wurde auch bereits spekuliert, dass es ein Galaxy-Spitzenmodell S10 X mit Vierfach-Kamera geben wird. Da sich ein solches Gerät nicht auf dem nun aufgetauchten Foto befindet, wird ein eventuell geplantes S10 X wohl nicht zusammen mit den anderen S10-Modellen präsentiert werden.

Die jüngsten Abbildungen zeigen die Smartphones in Schutzhüllen. In deren oberer rechter Ecke kann man das Logo der Firma Speck erkennen; ein bekannter Produzent für Smartphone-Hüllen.

Weitere S10-Eigenschaften

Beim S10 wird die Grösse des Bildschirms auf 6,1 Zoll geschätzt, beim S10E auf 5,8 Zoll und beim S10+ werden 6,4 Zoll kalkuliert. Die Lite-Version S10E wird vermutlich mit einem 128-GB-Speicher ausgestattet, die anderen beiden Modelle wahlweise mit 128 GB oder 512 GB. Im Zusammenhang mit dem S10 X ist sogar 1 TB im Gespräch.

Wenn die neuen Galaxy-Modelle am 20. Februar auf dem von Samsung angekündigten Sonderevent “Galaxy Unpacked” in San Francisco präsentiert werden, kann bereits im März mit der Markteinführung der Geräte gerechnet werden.

Kevin Kyburz

Kevin Kyburz

Kevin Kyburz gehört zu der Generation Y, welche mit einem Windows 95 Computer und der ersten PlayStation aufgewachsen sind. Seit seiner Entdeckung des Internets gibt es keine Grenzen mehr.

Comment Form

Required fields are marked *

Abonniere unseren Newsletter und erhalten die nächsten News aus erster Hand.

DJI Osmo Pocket,  Große Momente beginnen klein. 359 €, Jetzt bestellen!
Advertisement
ad3
Advertisement