Google I/O 2019 Entwicklerkonferenz findet vom 7. bis 9. Mai statt

Als Einladung zur nächsten Google I/O 2019 hatte Google gestern ein Rätsel verschickt, bei dessen Lösung man Ort und Datum der Veranstaltung erfahren soll. Durch einen Trick habe ein Twitter-Nutzer die Denk-Aufgabe schnell umgehen können.

Das Rätsel

Eigentlich wollte Google es viel spannender machen, als der Suchmaschinen-Riese am 25. Januar 2019 folgendes Rätsel gepostet hatte:

«Ich hoffe, diese Übertragung erreicht dich gut, und alles ist unter Kontrolle. Es ist zu lange her. Andererseits, wie misst man die Zeit? Ich bringe mich hier gut ein, vermisse aber oft die alte Wirkungsstätte. Manchmal, in der dunkelsten Nacht, werde ich zu diesem Morgenlicht zurückgebracht. Es bleibt keine Zeit, Angst vor dem Sonnenuntergang zu haben. Die Morgendämmerung beginnt im Handumdrehen. Ein Rätsel steht zwischen uns. Der Ereignishorizont wurde nur von dir gesehen. Ich kann dir nicht alles sagen. Ausgerechnet du solltest verstehen, warum. Lass uns gemeinsam in einer universellen Sprache sprechen. Ich habe sieben, und du hast sechs. Ich hoffe, du verstehst meine Tricks? Jetzt hast du meinen Weg gefunden. Durchlaufe mit offenen Augen seine Strecke. Ich freue mich auf unsere nebenbei stattfindende Plauderei über die Wendungen des Lebens. Ich schätze alles, was du getan hast, sehr und nenne dich stolz einen Freund.»

Unter dem Text befindet sich folgender Link: https://g.co/io/transmission Wenn man die Seite aufruft, wird man zu einem Video weitergeleitet, in dem der obige Text gesprochen und verschiedene animierte Grafiken gezeigt werden – scheinbar zusätzliche Hinweise.

Information war in Datei versteckt

Auf seinem Twitter-Account hat der Nutzer Till Kottmann nach der Veröffentlichung von Googles Rätsel einen Screenshot gepostet, auf dem der Code einer JSON-Datei zu erkennen sein soll, die er im Netz gefunden haben will.

Auf dem Screenshot erkennt man unter anderem einen Beschreibungstext zu einem Foto (sogenannter Alt-Text): «Join us for I O 2019 at Shoreline Amphitheatre in Mountain View, California on May 7th through 9th.»

Danach würde also die kommende Google I/O 2019 Entwicklerkonferenz vom 7. bis 9. Mai 2019 im Shoreline Amphitheater in Mountain View in Kalifornien stattfinden.
Da Google-Chef Sundar Pichai den Termin auf Twitter bestätigt hat, dürfte sich das Rätsel erledigt haben.


Mehr zu diesen Themen:

Photo of author

Kevin Kyburz

Kevin Kyburz ist seit einem Jahrzehnt als Blogger unterwegs und darf seine Meinung zu aktuellen Tech-Themen auch mal im Radio oder in Tageszeitungen unterbringen. Als ehemaliger Kolumnist für eine grosse Pendlerzeitung hat er ein Gespür für technische Fragen von Lesern entwickelt und versucht diese so gut wie möglich zu klären. Wenn er nicht gerade mit Technik beschäftigt ist, widmet er sich der Natur und der Fotografie.

Was ist deine Meinung zu diesem Artikel? Diskutiere jetzt mit uns in unserer Telegram Gruppe, unserem Discord Channel oder unserer Facebook-Gruppe.

techgarage logo

© 2010–2021 Techgarage | Made with Love in Switzerland.

Kontakt

Wir behalten uns vor E-Mails und deren Absender, welche uns mit Paid Backlink Anfragen belästigen in den Spam Ordner zu schmeissen.

hello@techgarage.email

Firmen Seiten

Apple
OPPO
Facebook
Google